Sonntag, 7. November 2010

Design NORDICA erweitert

Heute habe ich die zum Karius passenden Pulswärmer fertig bekommen. Sie sind eigentlich zu eng geworden, denn ich kann sie nur mit Mühe über die Hand ziehen. Am Arm sitzen sie gut. Also bleiben sie so. Die Kante ist eine andere Pikotvariante.

Anleitung:
Eine Reihe fester Maschen dient als Basis.
Man häkelt dann am Beginn der Reihe *2 LM, dann in die erste fM 3 Stäbchen,
dann 2-3 fM der Vorreihe überspringen und in die nächste M eine fM häkeln;
die Stäbchen immer in dieselbe Masche der Vorreihe häkeln, in die man die fM gehäkelt hat
wdh. ab *



Mein Mann schlug heute vor, ich solle im gleichen Design auch noch ein Stirnband fertigen - danke - eine gute Idee!

1 Kommentar:

  1. Hallo Du Liebe,
    erstmal ganz ganz lieben Dank für deine lieben Kommentare zu meiner Genesung und die guten Wünsche. Diese von dir u.a. erwähnten Kügelchen habe ich nicht, aber es geht heilmäßig bei mir stetig voran. Ich danke dir sehr für deine ausführlichen Berichte und drücke Dich mal ganz feste. Das war bei dir ja auch nicht gerade leicht und einfach.
    ...........
    Dein neuer Blog ist sehr schön und ich freue mich mit Dir mit, daß Du so feine Sachen auf der Strickmaschine herstellen kannst.
    Meine Bewunderung dafür ist Dir sicher.
    Ich wünsche dir einen superschönen Tag und bestrickende Stunden.
    Herzliche Grüße von mir zu Dir sendet Dir Uschi

    AntwortenLöschen