Samstag, 30. Oktober 2010

Stulpeninflation - thank God it's Friday!

Derzeit geht es mir so, dass, wenn das Wochenende eingeläutet ist, mich nichts mehr halten kann und ich in meiner Kreativwerkstatt wegtauche ... hier ein kleiner Eindruck: STULPENINFLATION!


Zu dem Rotgelblilabunten (KJEKK) habe ich den zweiten Pulswärmer gestrickt, dann gleich wieder einen neuen auf die Strima gewickelt und dabei schon ein wenig an Weihnachten gedacht. Name: CHRISTMAS EVE. Ihr werdet ihn erkennen.
Als ich dann zum gemütlichen Teil überging und auf dem Sofa die Ausarbeitung begann, lag eines der beiden Exemplare links neben mir auf der Sofalehne. Im Augenwinkel sah ich schon etwas Neues ... dreiteilig auch, in der Mitte rot-gemustert, die äußeren Teile in starkem Kontrast, aber heller. Und schon war die nächste Idee geboren: ZIG ZAG (ist leider ein kleines Fehlerchen drin ... finde es aber nun nicht so schlimm und werde sie trotzdem tragen). ZIG ZAG liegen auf dem Foto oben links neben KJEKK - noch nicht konfektioniert. Sie sind inzwischen aber fertig (Foto später) und ich ziehe sie heute zum Pickertessen anlässlich Tante Hennys 99. Geburtstag an. Mal sehen, was ich ihr schenke? Hier:



In meinem "Farbkasten" sieht es ziemlich nach Ebbe aus. Es wird Zeit, dass ich Nachschub besorge ... ob ich mich schon an HIFA rantraue? Hm ... vielleicht noch nicht ... bei Fischer Wolle habe ich im neuen Katalog noch ein paar brauchbare und sehr preiswerte Garne entdeckt (eines zu sogar nur 1,00 € pro 50 g). Ich fühle mich halt noch immer in der Übungsphase.


 

Kommt Zeit, kommt alles ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen